Online Casino in Deutschland: Die besten Online Casino Spiele - Spielen Online Casino & spielautomaten

Nach einiger Zeit verteidigte Thorpe erfolgreich seine Diplomarbeit in Mathematik und wurde Professor am Massachusetts Institute of Technology. Edward war schon immer ein begeisterter Blackjack-Fan, aber er beschloss, sich eingehend mit dem Spiel zu befassen, nachdem er einen Artikel in einem statistischen Journal gelesen hatte, der sich mit der mathematischen Seite von Blackjack befasste. Die Idee, statistische Muster im Spiel zu untersuchen, eroberte Thorpe sofort. Er begann hart in diese Richtung zu arbeiten.

Welche Aspekte können beachtet werden?

In seiner Forschung verwendete der Wissenschaftler den damals ersten Massencomputer IBM 704, mit dem es möglich war, arithmetische Operationen mit Gleitkomma durchzuführen. Das Gerät ist zum Hauptinstrument für die Bestimmung der Wahrscheinlichkeit positiver Ergebnisse geworden. Zum ersten Mal in der Geschichte wurde Computer von Menschen auf dem Gebiet des Glücksspiels eingesetzt.

Edward stellte spezielle Gleichungen auf, um das Gameplay aus mathematischer Sicht zu simulieren. Und er hat es geschafft, ein bestimmtes Muster zu finden. Der Wissenschaftler entdeckte, dass die Verwendung des Kartenzählsystems es ermöglicht, den in den Spielregeln festgelegten Vorteil des Dealers von 5% in einen Vorteil von 1% für den Teilnehmer zu übersetzen. Zum Beispiel setzt ein Spieler 100 $. Mit einem Vorsprung von durchschnittlich 1% kann er mit einer Hand 1 Dollar gewinnen. Dieser Vorteil, wenn der Spieler eine Stunde lang an 50 Händen teilnimmt, bringt ihm 50 $. Edward hörte jedoch nicht bei diesem Erfolg auf. Er hatte den Wunsch, die entwickelte Theorie in der Praxis zu testen. Nachdem der Wissenschaftler finanzielle Unterstützung in Höhe von 10.000 US-Dollar von einem damals berühmten Gangster namens Manny Kimmel erhalten hatte, eroberte er Las Vegas. Edward Thorpe konnte an einem Wochenende 11.000 US-Dollar bei verschiedenen Glücksspieleinrichtungen gewinnen, was nun 65.000 US-Dollar entspricht. Seine regelmäßigen Siege erregten die Aufmerksamkeit der Sicherheitsdienste, die ihn nach einer Weile nicht mehr im Casino ließen.

Der Erfolg von Thorpe wurde in der Öffentlichkeit sehr schnell bekannt. Im Kreis der Spieler wollten viele mehr über die neue Technologie erfahren. Daher beschloss der Wissenschaftler, das Buch „Defeat the Dealer“ zu schreiben, das in den USA sofort zum Hit wurde. Innerhalb weniger Wochen lag die Auflage bei über 700.000 Exemplaren, was es ihm ermöglichte, einen Ehrenplatz in der Liste der Bestseller der Bewertung der New York Times einzunehmen. Thorpes Werk war die erste Ausgabe in diesem Genre. Noch heute betrachten viele Spieler dieses Buch als eine wahre "Bibel zum Kartenzählen". Weitere Arbeiten in diesem Bereich verwendeten unweigerlich das Edward-System als Grundlage für die Entwicklung ihrer eigenen Strategien.

In seinem Buch beschreibt der Wissenschaftler die berühmte Dezimalstrategie zum Zählen von Karten. Er erstellte Schritt-für-Schritt-Anleitungen, mit denen sich der Spieler einen Vorteil gegenüber dem Casino verschaffen kann. Thorpe bietet auch eine optimale Einsatzstrategie für das effektivste Blackjack-Spiel. Die zweite Auflage des Buches fand 1965 statt. Darin verbesserte Edward die Technik weiter und machte sie bequemer. Das zweite Buch ist ebenfalls sehr beliebt geworden.

Die von Thorpe vorgeschlagenen Wettstrategien basieren immer noch auf mathematischen Prinzipien, es ist jedoch bereits unmöglich, einige Techniken anzuwenden. Casinos ergriffen sofort Gegenmaßnahmen, um ihre eigenen finanziellen Interessen zu schützen. Zum Beispiel geben die Dealer heute nicht die verbleibende Karte im Deck ab und verwenden 6 Decks anstelle von einem. Die Verwendung des Thorpe-Dezimalsystems ist ebenfalls komplizierter geworden, und einige der neuen Zählstrategien haben sich als wirksamer erwiesen.


    http://www.onlinecasinotest.xyz http://www.tolles-online-casino.com http://www.tolles-online-casino.info http://www.tolles-online-casino.net http://www.merkuronlinecasino.site